Stadtwerke dreht Tentorium den Saft ab

DJ Congress muss erneut verschoben werden

Stadtwerke dreht Tentorium den Saft ab: DJ Congress muss erneut verschoben werden Stadtwerke dreht Tentorium den Saft ab: DJ Congress muss erneut verschoben werden Foto: TONIGHT.de/Joshua Sammer

Am 14. Mai 2016 sollte der große DJ Congress im Duisburger Tentorium stattfinden. Der Kartenverkauf läuft, der Ablaufplan steht. Doch Negativschlagzeilen über die Großraumdisko zwingen das Veranstaltungsteam um Johannis Alfing zum Umplanen – "wir distanzieren uns jetzt vom Tentorium in Duisburg".

Es ist gar nicht so lange her, da hieß die Zeltstadt im Stadtteil Meiderich noch "Delta Musikpark" - die Location unweit des Landschaftsparks Duisburg Nord war 19 Jahre lang Treffpunkt für Nachtschwärmer aus der Region. Doch Prügeleien, Drogengerüchte, stark alkoholisierte Partygäste und unfreundliches Personal kratzten am Image der Großraumdisko.

Stadtwerke dreht Tentorium den Saft ab

Das Delta, wie es von vielen Gästen genannt wird, hatte sich selbst überlebt. "Längst sind große Veranstaltungsorte aus der Mode gekommen, kämpfen mit rückläufigen Besucherzahlen", verdeutlichte Robin Bouwer, Event- und Marketingmanager im neuen "Tentorium" im vergangenen Jahr. So auch das Urgestein, die Zeltstadt, die sich in den vergangenen zehn Jahren immer wieder neu erfinden musste, um Gäste anzulocken. "Mit dem 'Tentorium' wollen wir weg vom 'Delta-Image', das zum Ende hin immer schlechter und schlechter wurde", so Robin Bouwer. "Wir wollen dem Publikum beweisen, dass es auch anders geht."

Das ist dem Team einem Medienbericht zufolge offensichtlich nicht gelungen – die Stadtwerke Duisburg soll der Großdisko den Saft abgedreht haben, weil Zahlungen ausgeblieben sind. "Gegen die Delta-Duisburg GmbH läuft seit Herbst ein Insolvenzverfahren. Zu den Gläubigern gehören die Stadt Duisburg wegen ausgebliebener Gewerbesteuerzahlungen und die Stadtwerke, denen aus Energielieferungen 50.000 Euro zustehen", berichtet die "WAZ".

Delta-Nachfolger will es besser machen: Tentorium soll der neue Hot Spot in Duisburg werden Delta-Nachfolger will es besser machen Tentorium soll der neue Hot Spot in Duisburg werden Zum Artikel » Bauliche Mängel verhindern Tentorium-Opening: Eröffnungstermin für Delta-Nachfolger geplatzt Bauliche Mängel verhindern Tentorium-Opening Eröffnungstermin für Delta-Nachfolger geplatzt Zum Artikel » Neuer Party-Hotspot in Duisburg: Großes Opening: Tentorium eröffnet am 7. November Neuer Party-Hotspot in Duisburg Großes Opening: Tentorium eröffnet am 7. November Zum Artikel »

Johannis Alfing, Organisator DJ Congress, hat sich jetzt endgültig gegen das Duisburger Tentorium entschieden. Er wolle sich von weiteren Problemen distanzieren. "In den vergangenen Monaten hagelte es immer wieder negative Schlagzeilen über offene Forderungen, Insolvenzverfahren und Kundenunfreundlichkeit", sagt der Organisator. Schon Mitte März habe er von erneuten Problemen erfahren: "Da der Manager der Zeltdiskothek, Michael Viehbahn, bedauerlicherweise bis zum heutigen Tag jeglichen Versuch der Kontaktaufnahme ausgelassen hat, rechnen wir fest damit, dass die Umstände zu baldigen Schließung der Disko führen werden."

DJ Congress findet in der Turbinenhalle Oberhausen statt

Erst im vergangenen Jahr musste der Veranstaltungstermin des DJ Congress auf Grund von Problemen mit dem Tentorium verschoben werden. Jetzt steht wieder ein neuer Termin fest: Von Duisburg geht's nach Oberhausen. Der DJ Congress wird am 12. Mai 2016 in der Turbinenhalle stattfinden. Auf dem Congress werden sich zahlreiche große Unternehmen, Agenturen und Labels präsentieren. Die Besucher können sich mit erfolgreichen und erfahrenen DJs und Produzenten austauschen und neue Kontakte knüpfen. Partner für Soft- und Hardware werden neue Technologien und Equipments präsentieren. Nach dem Congress findet die Aftershowparty statt.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Geschäftspartner, Sponsoren und Aussteller uns weiterhin geduldig mit allen Mitteln in dem Vorhaben unterstützen", sagt Johannis Alfing.

Hier könnt ihr euch Tickets für den DJ Congress bestellen - aktuelle Infos bekommt ihr auf der Facebook-Seite.