"The Avener"

"Fade Out Lines" - was für ein genialer Song!

"The Avener": "Fade Out Lines" - was für ein genialer Song! "The Avener": "Fade Out Lines" - was für ein genialer Song! Foto: Universal Music

Brandneu ist die Single ja nicht, aber wir können immer noch nicht genug von "Fade Out Lines" bekommen. Doch wer ist dieser "The Avener" eigentlich, der sich mit seiner ersten Solo-Single gerade so richtig in den Charts (aktuell: Platz 10) festgebissen hat?

Bisher versteckte sich der Franzose immer im Hintergrund – als Ghost-Producer. Nun ist ihm direkt mit der ersten eigenen Nummer ein echter Hit gelungen. Zwar stammt die Original-Version aus einer anderen Feder (hier ins Original von Phoebe Killdeer und The Short Straws reinhören), seine deepe House-Version zieht jedoch noch mehr in den Bann.

Der in Nizza geborene Produzent Tristan Casara startete mit Klavier und Jazz seine musikalische Karriere, fand dann aber schnell zum Elektro. Fast immer dabei: Vocals. "Vocals sind mir sehr wichtig, weil sie Geschichten erzählen können. Das Album ist für mich ein Regenbogen aus unterschiedlichen Vibes, denn ich bin an Vielfalt interessiert“, erzählt The Avener. 2015 will er mit seinem Debüt-Album "The Wandering of The Avener" auf Tour gehen – wir sind gespannt auf mehr. Gerade erst lieferte er den Kölnern bei „Lustig Wandern“ im Bootshaus einen Besuch ab:

the avener bootshaus - image/jpeg