Kostenlose Livekonzerte

Stadtklang zieht Musiker nach Düsseldorf

Kostenlose Livekonzerte: Stadtklang zieht Musiker nach Düsseldorf Kostenlose Livekonzerte: Stadtklang zieht Musiker nach Düsseldorf Foto: TONIGHT.de/Thorben Liebsch

Gemütliche Locations, besondere Musiker und immer wieder eine beeindruckende Stimmung - "stadtklang" kündigt sieben neue Konzerte für Januar an. Ob Rock, Soul, Folk oder Alternative Pop, auch Anfang 2015 ist natürlich wieder für jeden etwas dabei. Aber das Beste kommt noch: Der Eintritt zu allen Livekonzerten ist frei!

Karmakab, Cairo und Polly

Los geht's am 7. Januar mit Karmakab - Indie Pop im "Zum Csikos". Im Rahmen von Stadtklang kommen Karmakab nach Düsseldorf - seid dabei, wenn Melancholie hörbar wird. Karmakab pendeln zwischen behaglicher Ruhe und Ausbrüchen, wobei es den Jungs spielerisch gelingt, sich auf einem, von unterschiedlichen musikalischen Einflüssen, bewachsenem Pfad, elegant den Weg zwischen Indie Pop und Americana zu bahnen.

Karmakab | Mittwoch, 7. Januar 2015 Karmakab // Mi 07.01.15 Zum Csikos Mehr Infos » Cairo | Donnerstag, 8. Januar 2015 Cairo // Do 08.01.15 Schwan Mehr Infos » Polly | Sonntag, 11. Januar 2015 Polly // So 11.01.15 Vente Bar & Küche Mehr Infos »

Am 8. Januar startet Cairo durch und nimmt uns mit auf eine musikalische Reise. Hinter Cairo verbirgt sich der Singer/Songwriter Carsten Rode, der mittlerweile kein unbekannter Musiker mehr bei stadtklang ist. Mit seinem Songwriting, dass nicht auf der Welle des deutschsprachigen Einheitspop mitreitet, und seiner stimmlichen Präsenz hat Cairo namhafte Musiker wie Markus Wienstroer (Gitarrist von Westernhagen) und Volker Griepenstroh (Pianist von Hape Kerkeling) ins Studio gelockt und eine erstaunlich poppige, aber dennoch ehrliche und künstlerisch anspruchsvolle Platte aufgenommen.

11. Januar - Polly: Polly ist eine Band aus dem Westen Deutschlands (Köln, Mönchengladbach und Düsseldorf) und existiert seit 2011. In dieser Zeit wurde eine EP und ein Album veröffentlicht. Jetzt ist die Band in der Heimat bei Stadtklang in Düsseldorf zu Gast. Stilistisch bewegt sich das Trio zwischen Indierock und Singer/Songwriter.

Jeiel, Joseph Myers, Die Roomers und Bob Doubleu

Gemütlich wird es auch in der Shennong Tea Lounge zugehen. Jeiel (14. Januar), fünf junge Musiker aus Düsseldorf, die mit ihrer Mischung aus Indie-Rock und Power-Pop seit 2010 die Welt erfreuen. Die englischsprachigen Songtexte der Band sind tiefgründig, reden ehrlich von Zweifeln, Fragen und Hoffnung. Zusätzlich besitzen ihre Gesangsmelodien ein hohes Ohrwurmpotenzial.

Jeiel | Mittwoch, 14. Januar 2015 Jeiel // Mi 14.01.15 Shennong Tea Lounge Mehr Infos » Joseph Myers | Donnerstag, 15. Januar 2015 Joseph Myers // Do 15.01.15 Essgold Mehr Infos » Bob Doubleu | Donnerstag, 22. Januar 2015 Bob Doubleu // Do 22.01.15 Schwan Mehr Infos »

Ihr seid keine Schmuse-Songschreiber-Liebhaber? Dann seid ihr bei Joseph Myers genau richtig. Joseph Myers ist ein Künstler, der sich mutig auf die Suche nach neuen Pfaden begibt. Am 15. Januar ist er im Restaurant Essgold im Rahmen von Stadtklang zu Gast. Los geht's um 20 Uhr.

Die Roomers sind in Düsseldorf und Umgebung keine Unbekannten mehr: Als Finalisten bei den Tontalenten und Stefan Raabs "SSDSGPS" haben sie eine große Anhängerschaft gewonnen - verdient: Tolle Songs, eine großartige Band und eine fantastische Stimme werden euch begeistern. Am 17. Januar sind die Roomers im Schwan in Derendorf zu Gast.

Jazz-Rock von Bob Doubleu (22. Januar): Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt, spielte Bob Gitarre, hörte Fusion- und Jazz-Rock Musik und wollte bildender Künstler werden. In Düsseldorf, wo er über 20 Jahre als Typograf und Grafik-Designer arbeitete – das kam dem Künstlerdasein damals am nächsten – begann er mit dem Schreiben und Komponieren von Songs.