Streit mit Netzwerk Mediakraft

YouTube-Star Simon Unge macht Schluss

Streit mit Netzwerk Mediakraft: YouTube-Star Simon Unge macht Schluss Streit mit Netzwerk Mediakraft: YouTube-Star Simon Unge macht Schluss Foto: YouTube

Simon Unge zählt zu den YouTube-Superstars. Rund 30 Millionen Klicks pro Monat, 425.000 Follower auf Twitter, rund 400.000 "Gefällt-Mir" auf Facebook und Millionen Fans folgten ihm auf seinen Video-Kanälen "Ungespielt" und "Ungefilmt". Jetzt sind die Kanäle dicht und diese Entscheidung traf der Youtuber mit Wut im Bauch. Der Grund: Streit mit seinem Netzwerk Mediakraft.

YouTube-Star ist ein hartes Business

Ihre Videos wirken locker und lustig, doch hinter dem Geschäftsmodell "YouTube-Star" verbirgt sich oft knallhartes Business. Wie hart, das zeigt der aktuelle Fall Simon Unge: Er gilt als einer der erfolgreichsten Youtuber Deutschlands und klärt die Internet-Welt regelmäßig über Videospiele auf und lässt die Zuschauer an seinem Alltag teilhaben. Doch damit ist jetzt Schluss: Simon Unges Channels "Ungespielt" (1.388.005 Abonnenten) und "Ungefilmt" (830.927 Abonnenten) gibt es ab sofort nicht mehr. Durch seine Entscheidung verliere er eine Menge Geld. Branchenschätzung zufolge dürfte ein YouTuber mit etwa 30 Millionen Abrufen einen fünfstelligen Euro-Betrag monatlich verdienen. 

Dieses "Abschiedsvideo" sorgte für Furore im Netz - Simon Unge macht endgültig Schluss mit Mediakraft Networks. Netzwerke dieser Art vereinen mehrere Youtuber und sollen sie finanzielle und organisatorisch unterstützen. Am ehesten lassen sie sich wohl mit Plattenlabels vergleichen. "Die Ansichten von Mediakraft sind nicht deckungsgleich mit meinen Ansichten", so der 24-Jährige.

Simon Unge eröffnet neuen Kanal

Für Unge ist das Kapitel "Mediakraft" nun endgültig beendet: YouTube bleibt er allerdings treu. Unter seinem "Abschiedsvideo" gibt Simon Unge den Titel seines neuen Kanals bekannt: Schlichter Titel "unge".

Mittlerweile haben schon über 500.000 YouTube-Fans seinen neuen Kanal abonniert - mit nur einem Video. "Ich hoffe mein kleiner Kanaltrailer hat euch gefallen. Freue mich schon auf eine geile gemeinsame Zeit. Ein Ende ist eben auch immer ein neuer Anfang."