Playmate Delfina Aziri aus Wermelskirchen

Delfina will in den Playboy-Olymp

Playmate Delfina Aziri aus Wermelskirchen: Delfina will in den Playboy-Olymp Playmate Delfina Aziri aus Wermelskirchen: Delfina will in den Playboy-Olymp Foto: TONIGHT.de/Idi
Von |

Playboy Clubtour - image/jpeg Eine Winterreise nach Lefkos hat die heute 20-jährige Delfina Aziri bekannt gemacht: Sie ließ sich hüllenlos für den Playboy fotografieren und war Februar-Playmate. Die gebürtige Wermelskirchenerin lebt heute in Mönchengladbach und träumt davon, Playmate des Jahres 2014 zu werden. Sie arbeitet an ihrer Model-Karriere.

Sie rekelt sich hüllenlos in einer Hängematte. Oder trägt Mini-Bikinis, die kaum etwas verdecken. In aufregenden Posen zeigt sie stolz ihren makellosen Körper. Lefkos, eine griechische Insel im Winter. Dorthin hatte das Männermagazin "Playboy" die damals 19-Jährige, gebürtige Wermelskirchenerin Delfina Aziri zum professionellen Fotoshooting eingeladen. Seit sie Playmate des Monats Februar war, bringt sie sicher so manche Männer um deren Verstand. Für sie sei mit dem Fotoshooting ein "Traum in Erfüllung gegangen", erzählt sie. Ihr nächstes Ziel: Sie möchte Playmate des Jahres werden. Wie ihre elf Kandidatinnen, mit denen sie das "Schlosshotel Burg Schlitz" unsicher machte: Dort trafen sich die Schönen des Jahres 2014, um für den Playmate-Kalender bei Versteck- und Maskenspielen fotografiert zu werden.

Playboy Club-Tour am 13. Dezember: Die Playboy-Bunnys und DJ R3hab bringen die Nachtresidenz zum Kochen Playboy Club-Tour am 13. Dezember Die Playboy-Bunnys und DJ R3hab bringen die Nachtresidenz zum Kochen Zum Artikel » Playboy Club-Tour: So heiß waren die letzten Stops in der Nachtresidenz Playboy Club-Tour: So heiß waren die letzten Stops in der Nachtresidenz Playboy Club-Tour: So heiß waren die letzten Stops in der Nachtresidenz Playboy Club-Tour So heiß waren die letzten Stops in der Nachtresidenz 33 Fotos Auf Partys bekannt als "Dani Sahne": Daniela Sudau ist Playboy-Playmate Auf Partys bekannt als "Dani Sahne" Daniela Sudau ist Playboy-Playmate Zum Artikel »

Mit elf Jahren habe sie eine TV-Serie um Playboy-Chef Hugh Hefner und seine Bunnys entdeckt. So ein Leben möchte sie auch mal haben, dachte die Kleine damals. Mit 18 Jahren erfüllte sie sich ihren Traum vom Playboy-Bunny: Sie bewarb sich mit Aufnahmen vom Cheerleading und in Unterwäsche bei dem Männermagazin. Dann ging's ganz schnell: Im Januar 2013 wurde sie zum Casting eingeladen, damals begleitet von ihren Eltern. "Sie unterstützen mich in der Erfüllung meiner Träume", erzählt die heute 20-Jährige im Redaktionsgespräch. Delfina Aziri überzeugte mit ihren Maßen 84 - 62 - 90 bei einer Größe von 1,77 Meter und einem Gewicht von 58 Kilogramm.

Februar-Playmate 2014

Das Februar-Playmate erinnert sich gern an die drei Tage auf Lefkos. "Die Location mit Pool, direkt am Meer, die Sonne, die Aussicht - einfach toll." Etwas nervös sei sie schon vor den ersten Fotos gewesen. Zwar hatte sie schon vorher kleine Model-Aufträge, aber nackt hatte sie noch nie vor der Kamera gestanden. Das Team sei aber nett gewesen, und mit dem ersten Klick "fielen alle Hemmungen". So entstanden aufregende Posen, denn die Scheu war verflogen. "Ich bin stolz auf meinen Körper und habe auch keine Hemmungen, ihn zu zeigen", sagt sie selbstbewusst.

So heiß wird die Playboy-Party in der Nachtresidenz: Diese Bunnys heizen der Menge ein So heiß wird die Playboy-Party in der Nachtresidenz: Diese Bunnys heizen der Menge ein So heiß wird die Playboy-Party in der Nachtresidenz: Diese Bunnys heizen der Menge ein So heiß wird die Playboy-Party in der Nachtresidenz Diese Bunnys heizen der Menge ein 5 Fotos Dabei war Delfina Aziri als Kind eher ein kleines, hübsches aber scheues Mädchen. Sie wurde in Wermelskirchen geboren und lebte mit ihrer Familie auf der Eich. Daran erinnert sich die heutige Wahl-Mönchengladbacherin noch gern. Mit der besten Freundin aus der Kita schreibt sie sich heute noch auf Facebook, sie war aber lange nicht mehr in Wermelskirchen. "Ich möchte gern noch mal hin, aber mir fehlt im Moment die Zeit", erzählt sie am Telefon. Als kleines Mädchen wurde sie oft von ihren beiden größeren Brüdern mitgenommen. Sie sei sehr scheu gewesen, erinnern sich ehemalige Bekannte heute. Als Grundschülerin besuchte sie die KGS St. Michael, sie erinnert sich auch noch an den großen Spielplatz am Loches-Platz. Gern sei sie auch ins Schwimmbad gegangen. Dann zogen die Aziris nach Mönchengladbach um.

Dass sie eine sportliche junge Frau ist, haben die Zuschauer von Pro7 schon erlebt: Zusammen mit Denis Cotte (Playmate Oktober) nahm Delfina Aziri am Turmspringen von Stefan Raab teil.

Playboy Clubtour - image/jpeg

Seit ihrer Titelstory als "Playmate des Monats" verläuft ihr Leben sehr viel aufregender. Viele Termine, viele neue Menschen - ihr öffnen sich derzeit viele Türen. "Model-Jobs und TV-Auftritte - diese Chance haben alle Playmates", erzählt sie. Und die 20-Jährige nutzt ihre Chancen, gibt gern Interviews. Nutzt ihre Möglichkeiten, sich beruflich neu zu orientieren. Derzeit befindet sie sich in einer Ausbildung zur Bürokauffrau. Was ihre Modelkarriere betrifft, ist Delfina Aziri entspannt: "Ich möchte nicht direkt in Vergessenheit geraten und freue mich über weitere Aufträge als Model."

Viel Zeit für Partnerschaften hat die 20-Jährige daher zurzeit nicht - sie ist ledig. Sie lasse, bekennt sie, nur auserwählte Männer in ihre Nähe: "Mit humorlosen und langweiligen Männern kann ich nichts anfangen", sagt sie freimütig. "Ich brauche einen Mann, der mir zeigt, wo es langgeht." Er soll außerdem schön, unternehmungslustig, sportlich und spontan sein. Sie gilt nicht nur als Adrenalin-Junkie und liebt Sportarten, die extrem und gefährlich sind. Sie ist auch sonst experimentierfreudig.

Quelle: RP