Patrick Mölleken im Interview

Düsseldorfer Jungschauspieler in "Weihnachten für Einsteiger"

Patrick Mölleken im Interview: Düsseldorfer Jungschauspieler in "Weihnachten für Einsteiger" Patrick Mölleken im Interview: Düsseldorfer Jungschauspieler in "Weihnachten für Einsteiger" Foto: ARD

Die Weihnachtsmärkte haben bereits auf und die Temperaturen sinken. Fehlt nur noch die richtige Stimmung – der Düsseldorfer Schauspieler Patrick Mölleken ist am 28. November in „Weihnachten für Einsteiger“ an der Seite von Oliver Wnuk im Fernsehen zu sehen (ARD, 20.15 Uhr) und verspricht eine gehörige Portion Schnee, Emotionen und Weihnachtsstimmung.

Patrick M+Âlleken - -® 16 +£BER NACHT (SAT.1) - image/jpeg Kakao warm machen, dicke Socken an und ab auf die Couch – pünktlich zum ersten Adventswochenende steht mit „Weihnachten für Einsteiger“ der erste Film an, der euch auf das Fest der Liebe eingroovt. Ein typischer Weihnachtsschinken sei der Film aber nicht, verspricht der 21-Jährige: „Weihnachten für Einsteiger‘ ist ein braver Titel, die Story ist aber echt spannend und vielfältig. Es gibt Familienstreit, Diebstahl, einen One Night Stand und Ganoven. Und ja, auch ein Happy End, aber das gehört an Weihnachten ja dazu.“

Patrick steht schon seit zehn Jahren immer wieder vor der Kamera – mittlerweile hat er in über 60 Produktionen mitgespielt. Eine davon, der Kurzfilm „Eine gute Geschichte“ ist sogar für den Oscar qualifiziert. Doch nicht nur vor der Patrick M+Âlleken - -® Luisa Cosentino (RAI, ZDF) - image/jpeg Kamera macht er sich gut, auch am Mikrofon. Ob in TV-Werbespots wie dem vom Pudding "Paula" oder als Sprecher beim "Call of Duty"-Computerspiel, der Düsseldorfer ist immer mit Ehrgeiz dabei. Der Weihnachtsfilm liegt ihm besonders am Herzen: "Feiern gehen kann man immer. Vor allem in Düsseldorf. Am 28. November lohnt es sich, mal einen gemütlichen Fernsehabend einzulegen." Auch im "echten Leben" ist er ein echter Weihnachtsfan, verrät er: "Über die Feiertage bin ich bei meiner Familie. Ich verbringe jede freie Minute mit meiner Familie und meinen Freunden. Tannenbaum schmücken, in die Messe gehen, Geschenke besorgen, Essen vorbereiten, all das ist mir total wichtig."

Worum geht’s in "Weihnachten für Einsteiger"?

10_Weihnachten_fuer_Anfaenger - image/jpeg In "Weihnachten für Einsteiger" wird Kalle (Patrick Mölleken) von der viel älteren Hotelchefin Wiebke verführt. Sie ist hübsch, clever und eine Betrügerin: Katharina verfolgt nur ein Ziel, wenn sie wohlhabende ältere Männer umgarnt: sie nach Strich und Faden auszunehmen. Als sie einem steinreichen Russen sein Geld klaut, rücken ihr seine Handlager auf die Fersen. Sie flüchtet und landet zufällig mit dem Zug in Monschau – das Problem: Aus dem idyllischen Ort in der Eifel gibt es keinen Zug zurück und den Geldkoffer hat sie unterwegs verloren. Um an Geld zu kommen, will sie den Firmentresor einer Manufaktur für Daunenbetten leeren. Doch der ist bereits leer – die beiden Brüder Matthias und Kalle (Patrick Mölleken) machen mit ihrer Firma kein Geld und streiten sich bloß ständig. Also muss Katharina dafür sorgen, dass Matthias und Kalle erst einmal einen dicken Auftrag an Land ziehen. Dabei entwickelt sie immer mehr Gefühle für Matthias…

Weihnachtskomödie Szenenbilder aus "Weihnachten für Einsteiger" 20 Fotos