Letzter Fischmarkt 2015

Auf dem Fischmarkt gibt's auch selbst gemachte Marmelade

Letzter Fischmarkt 2015: Auf dem Fischmarkt gibt's auch selbst gemachte Marmelade Letzter Fischmarkt 2015: Auf dem Fischmarkt gibt's auch selbst gemachte Marmelade Foto: Hans-Jürgen Bauer
Von |

Focaccia, Tapas, Reibekuchen - Fisch ist schon längst nicht mehr das bestimmende Element auf dem traditionellen Fischmarkt am Rheinufer. Inzwischen macht vor allem die Vielseitigkeit des Angebots den Charme der Veranstaltung aus.

Am vergangenen Sonntag fand der letzte Fischmarkt des Jahres statt. Und wieder kamen viele Besucher, um einzukaufen, zu essen oder einfach am Rhein entlang spazieren zu gehen.

Joachim Leeser ist einer von den Händlern, die regelmäßig nach Düsseldorf kommen. Er verkauft selbst gemachte Marmeladen und bedauert, dass jetzt die Winterpause ansteht. "Wir kommen wirklich gerne hier her", sagt er. "Dieser Markt hat einen ganz besonderen Charme. Es ist schon schade, dass er nicht durchgehend stattfindet." Schließlich habe er sich hier in den vergangenen Jahren eine Stammkundschaft aufgebaut. "Aber der Frühling kommt bestimmt. Und dann werden wir wieder hier stehen."

Fischmarkt | Sonntag, 12. April 2015 Fischmarkt // So 12.04.15 Tonhallenufer 50 Fotos

Auch bei den Besuchern macht sich angesichts der anstehenden Auszeit ein wenig Wehmut bemerkbar: "Wir gehen sonntags immer am Rhein spazieren", sagt zum Beispiel Brigitte Sonnenmann. "Wenn Fischmarkt ist, ist das immer ein besonderer Höhepunkt auf unserer Tour." Sie könne aber verstehen, dass man die kalte Jahreszeit über pausiert. "Ich würde mich schließlich auch nicht im Januar bei minus fünf Grad an den Rhein stellen wollen." Bei gutem Wetter setze sie sich mit ihrem Mann am liebsten an einen der beiden größeren Weinstände. "Da halten wir dann unsere Nasen in die Sonne und genießen den Tag."

Familie Burgheller aus Oberkassel ist zu Fuß zum Fischmarkt gekommen. "Das machen wir immer so", sagt Vater Oliver. "Wenn halbwegs passables Wetter ist, schnappen wir uns die Kinder und machen uns auf den Weg hierher." Und dann gebe es zur Belohnung Reibekuchen für die ganze Familie. Dass der Markt den Winter über aussetze, sei schade, aber nachvollziehbar.

Die Winterpause wird etwa fünf Monate dauern. Auftakt in die Fischmarkt-Saison 2016 ist laut Veranstalter "Rheinlust" voraussichtlich am ersten Sonntag im April.

Quelle: RP