Goldene 20er-Jahre prägen das Interieur

Grande Étoile eröffnet in Derendorf

Goldene 20er-Jahre prägen das Interieur: Grande Étoile eröffnet in Derendorf Goldene 20er-Jahre prägen das Interieur: Grande Étoile eröffnet in Derendorf Foto: Grand Étoile

An der Derendorfer Allee 26 laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Ende Januar 2017 soll an dieser Stelle das Restaurant "Grande Étoile" eröffnen.

Der Stadtteil zwischen Golzheim, Pempelfort, Mörsenbroich und Unterrath ist vielseitig. Hier treffen Studenten auf Unternehmer, junge Gastronomie nahe der neuen Hochschule trifft auf Klassiker wie das Restaurant Schwan an der Frankenstraße 1. Jetzt kommt ein neues Konzept hinzu: Das Restaurant Grande Étoile.

Frei nach dem Motto "Schnell und stilvoll europäische Küche genießen" kommen europäische Klassiker wie italienische Pizzen, französische Schokokuchen und spanische Eintopfvariationen auf den Tisch. Kulinarisch geht's auf eine Reise quer durch Europa. Aber braucht Düsseldorf wirklich noch ein neues Restaurant? Das Team um Geschäftsführer Sascha Eschengerd ist sich einig: "Düsseldorf hat ein sehr vielfältiges Angebot an Gastronomie. Uns hat allerdings schon immer gestört, dass es größtenteils entweder schicke, aber unbezahlbare Restaurants oder eher rustikale Lokale gibt. Wir wollen dem Gast ein tolles Ambiente zu einem bezahlbaren Preis bieten. Sozusagen die Atmosphäre eines Sternerestaurants für jedermann", beschreibt der Geschäftsführer. 

Bestellt wird per Tablet und durch elektronische Verzehrkarten soll den Kunden zeitliche Flexibiltät geboten werden. "Das ist besonders in der Mittagszeit sehr wichtig. Wir möchten unseren Gästen einfach ein tolles Erlebnis in der Mittagszeit und am Abend bieten", sagt Eschengerd. Dazu beitragen soll auch das besondere Interieur – geprägt von den goldenen 20er-Jahren. "Wir haben uns besonders von dem Film 'The Great Gatsby' inspirieren lassen", verdeutlicht der Geschäftsführer.

Suche nach einer zweiten Immobilie läuft

Die Geschäftsleitung, die selbst aus Düsseldorf kommt, ist bereits auf der Suche nach einer zweiten Immobilie in der Stadt. Langfristig soll das Filialnetz dann aber auch auf weitere deutsche Großstädte erweitert werden.

Ein Viertel im Wandel: Unterwegs in Düsseldorf-Derendorf Ein Viertel im Wandel Unterwegs in Düsseldorf-Derendorf Zum Artikel »