Kulinarisches Gourmet-Highlight

Die "tour de menu" 2015

Kulinarisches Gourmet-Highlight: Die "tour de menu" 2015 Kulinarisches Gourmet-Highlight: Die "tour de menu" 2015 Foto: Veranstalter

Der Frühling wird kulinarisch in Düsseldorf! Während draußen noch eher winterliche Temperaturen herrschen, wird es uns ab dem 26. Februar 2015 warm ums Gourmet-Herz. Denn dann fällt der Startschuss für die 16. Auflage der "tour de menu". 52 verschiedene Restaurants aus Düsseldorf und Umgebung gehen mit ihren ausgefallenen Menüvariationen an den Start und hoffen auf die Gunst der Gäste. Von Brauhausküche über Szenerestaurant bis hin zum Sternetempel ist in diesem Jahr alles dabei!

Ob bodenständiges Menü zum Schnäppchenpreis oder Haute Cuisine vom Sternekoch – in der diesjährigen Auswahl an Restaurants findet jeder Gast garantiert das Richtige. Unter den 52 Teilnehmern sind in diesem Jahr auch 21 neue Locations dabei, darunter beispielsweise das Lokal "Hase und Igel" von Fernsehkoch Stefan Marquard, die Trattoria "Papadellapasta" in Flingern und die kleine aber feine "EssBar" in Friedrichstadt. Auch die Hausbrauerei "Zum Schlüssel" und das Restaurant "The View" auf der 16. Etage des Innside Hotels im Düsseldorfer Hafen nehmen erstmals an der tour de menu teil.

 

tour de menu - K.H.Gatzweiler, M.Streiber, M.Schiefer, N.Vago, S.Kossmann - image/jpeg Teilnehmer der tour de menu 2015 Die drei Gewinner der letzten tour sind ebenfalls allesamt wieder dabei und versuchen, ihre Titel zu verteidigen. Das Bistro "Ratatouille" in Pempelfort zaubert uns mit einem kreativen 4-Gänge-Menü (38,90 €) ein Stückchen Frankreich auf den Teller und das "Christen – im Haus Litzbrück!" stellt seine 5 Gänge (39,90 €) unter das Motto "Liebe und Glück". "Fehrenbach – das kleine Restaurant" in Pempelfort versucht uns mit dem innovativen 5-Gänge Menü "Ziemlich Beste Freunde" (62 €) zu überzeugen. Bewertet wird wie gehabt in den Kategorien Preis/Leistung, Qualität und Service.

"tour de menu 2014": "Ratatouille": Französisches Bistro mit Flair in Pempelfort "tour de menu 2014" "Ratatouille": Französisches Bistro mit Flair in Pempelfort Zum Artikel » 15 Jahre "tour de menu" mit vielen Specials: Schlemmen bei der "tour de menu 2014" 15 Jahre "tour de menu" mit vielen Specials Schlemmen bei der "tour de menu 2014" Zum Artikel » Weltmeisterlich schlemmen: Das sind die Sieger der "Tour de menu gusto" Weltmeisterlich schlemmen Das sind die Sieger der "Tour de menu gusto" Zum Artikel »

Vegetarier aufgepasst! Im Hotelrestaurant "Amano Verde" des Radisson Blu Media Harbour Hotels, das seit Juni 2014 nur noch vegan und vegetarisch kocht, gibt es dieses Jahr ein rein vegetarisches 4-Gänge-Menü für 36 €. Außerdem bieten 15 weitere Teilnehmer neben dem klassischen Menü auch eine fleischlose Alternative an. Das günstigste Menü gibt es übrigens im Fischhaus El Pescador in Flingern, wo ihr euch für nur 29,50 € auf 4 "fischige" Gänge freuen dürft. Am teuersten wird es im Sterne-Bistro "Enzo im Schiffchen" mit 85 € für 6 Gänge.

Also – vom 26. Februar bis zum 29. März heißt es "Probieren und Bewerten". Die "tour de menu" ist eine tolle Möglichkeit, die Düsseldorfer Restaurant-Szene zu erkunden - und mit etwas Glück gewinnt ihr sogar einen der 15 Preise. An der Verlosung nehmt ihr bereits mit einem einzigen Stempel in eurem "Gourmet-Pass" (erhältlich in der Agentur "RheinLust" und in den teilnehmenden Restaurants) teil. Alle weiteren Informationen gibt es ab sofort hier. Viel Spaß beim Schlemmen!

  Tour de Menü - Siegerehrung und Abschlussfeier | Montag, 28. April 2014 Tour de Menü - Siegerehrung und Abschlussfeier // Mo 28.04.14 Seifenfabrik Dr. Thompson's 81 Fotos