Laura's Deli, Hector & Tilda und Co.

Hier gibt's "Healthy-Food" in Düsseldorf

Laura's Deli, Hector & Tilda und Co.: Hier gibt's "Healthy-Food" in Düsseldorf Laura's Deli, Hector & Tilda und Co.: Hier gibt's "Healthy-Food" in Düsseldorf Foto: Andreas Bretz

Superfood, Detox- und Bioprodukte liegen im Trend. Nährstoffbomben sollen den Stoffwechsel ankurbeln, besondere Lebensmittel entgiftend wirken, frische Produkte die Gesundheit steigern. Wir zeigen euch, wo es in Düsseldorf das spannendste Healthy-Food mit Smoothies, Salaten & Co. gibt.

Hector & Tilda - "Feel Good Food"

Hector und Tilda - image/jpeg

Bei Hector & Tilda an der Klosterstraße 29 gibt's "Feel Good Food für Körper und Seele". Mit dem "3×3 Angebot" könnt ihr euch ganz leicht das perfekte Frühstück oder Mittagessen nach eurem Geschmack zusammenstellen. Ihr wählt zum Beispiel beim Frühstück zwischen drei Basics, drei Soßen und drei Toppings. Auch das täglich frisch zubereitete 3×3-Mittagessen könnt ihr euch schnell und individuell zusammenstellen lassen. Von Avocadoskyr bis hin zum Raw Mix – hier kommen "Gesund-Esser" voll auf ihre Kosten.

Hector & Tilda; Klosterstraße 29; Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr.

"Greentrees the Juicery"

Unter dem Namen "Greentrees" haben sich Alex Greentree und ihr Freund Henrik 2015 einen Traum erfüllt. Im belebten Stadtteil Derendorf, nicht weit von der neuen Fachhochschule entfernt, haben die beiden ihre eigene Smoothie-Bar eröffnet. Angeboten werden prall gefüllte Smoothies-Bowls, kaltgepresste Säfte und Sandwiches. 

Curly Kale, Fresher Than Freshie, Banging Bigola oder Peace at Palmy – in all diesen Namen der kaltgepressten Säfte steckt Alex Heimat. "Die ganze Speisekarte erinnert mich an zu Hause. Ich habe Namen von Stränden oder Orten in Smoothies verpackt – die Leute finden die Namen nur cool oder lustig, doch für mich bedeuten sie Heimat."

Greentrees; Münsterstraße 149; Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 14 Uhr und Samstag und Sonntag von 10.30 bis 15 Uhr.

Greentrees 2.0

Ende März 2017 haben Alex und ihr Freund Henrik ihren zweiten Laden an der Lorettostraße eröffnet.

Greentrees; Lorettostraße 54, Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 bis 15 Uhr.

Laura's Deli - Ein Hauch von New York am Carlsplatz

Laura's Deli am Carlsplatz Ein Hauch von New York mitten in Düsseldorf 23 Fotos

"Healthy but fancy" (gesund, aber mit Fantasie) beschreibt Laura Koerver ihr Angebot im Deli. "Das ist aber nicht öko", sagt sie. Nach US-Vorbild hat sie die junge, urbane Zielgruppe im Visier, die grüne Smoothies, Quinoasalat mit Avocado und Edamame, vegane Himbeertarte, Lemon-Ricotta-Pancakes und Buchweizenmüsli mit Beeren liebt.

"Laura's Deli" ist eine Mischung aus Restaurant und Take-away - täglich außer sonntags gibt's "healthy"-Food made in Düsseldorf.

Laura's Deli; Carlsplatz 1; geöffnet montags bis samstags von 8.30 bis 18 Uhr.

Sattgrün

Im Sattgrün (Graf-Adolf-Platz 6; Hoffeldstraße 18; Brückenstraße 12; Rathenaustraße 2) gibt es rein pflanzliches, frisches und saisonales Essen. Man zahlt hier pro Teller (6,90 Euro bis 10,90 Euro) und kann sich das Essen aus einem vielseitigen Buffet aussuchen. Auf der Speisekarte stehen zum Beispiel: eingelegter Rotkohl mit karamellisierten Äpfel und Zimt; Thai-Curry mit frittiertem Tofu; kandierter Chicorée oder geschmorte Champignons mit Kirschtomaten.

Die Öffnungszeiten für alle Restaurants findet ihr hier.

Greenies

Das Greenies in Derendorf wird seit Frühsommer 2015 von Shari Chopra geführt. Ihr Erfolgsrezept: gute vegetarische und vegane Gerichte.

Greenies - image/jpeg Greenies: Das kleine Restaurant an der Collenbachstraße.

Was vor wenigen Jahren in der Gastronomie Düsseldorfs als unmöglich galt, hat sich heute etabliert: Restaurants, in denen es ausschließlich fleischfreie Speisen gibt. Während die ersten Neueröffnungen noch belächelt wurden, gehört ein Angebot an vegetarischem und veganem Essen zur Stadt und gilt vielfach als ganz normal. So ist es auch beim Greenies. Das kleine Restaurant an der Collenbachstraße. 

Das Angebot wechselt ständig, da mit saisonalen und frischen Produkten gekocht wird. Gerichte wie der Greenies Burger, Zucchini-Pasta oder im Sommer ein Wassermelonen-Feta-Salat sind schon zu Klassikern geworden. Vorbeischauen lohnt sich ;-).

Greenies; Collenbachstraße 41; geöffnet 10 – 18 Uhr, Montag Ruhetag.

Greeny in a bottle

In der kleinen Saftbar im Herzen Unterbilks gibt es Powerfood to go, vegan und glutenfrei. Im Hochleistungsmixer werden Smoothies gemixt und in der Küche Quinoa- oder Hirsesalate, Chia-Puddings, Energy Balls oder Rohkostsuppen zubereitet.

Greeny - image/jpeg Alle Smoothies und Säfte gibt's natürlich auch to go.

Greeny in a bottle; Konkordiastraße 109; Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr; Samstag von 9 bis 17 Uhr.

Dean & David – fresh to eat

"Dean & David fresh to eat" findet ihr mittlerweile in ganz Deutschland und sogar in der Schweiz und in Österreich. Das Münchner Unternehmen bietet seit 2007 schnelle, gesunde und dabei gänzlich frische Küche an. 

Verwendet werden naturbelassene und vitaminreicher Lebensmittel, die nachweislich frei von Geschmacksverstärkern sind. Die Zutaten werden morgens frisch geliefert und anschließend zu leckeren Gerichten verarbeitet – einfaches, gesundes, von Hand zubereitetes Essen.

Dean & David; Kasernenstraße 46; montags bis samstags von 11 bis 21 Uhr; sonntags von 11 bis 20 Uhr.