Die Burger sind los

BurgerGemeinde eröffnet in Neuss

Die Burger sind los: BurgerGemeinde eröffnet in Neuss Die Burger sind los: BurgerGemeinde eröffnet in Neuss Foto: StrandGut Design

Nach durchgefeierten Nächten, anstrengenden Terminen oder beim Shoppen in der Stadt: Manchmal schmeckt uns einfach nichts besser, als ein saftiger Burger mit Pommes. Denn Fast Food macht nicht nur satt, sondern auch zufrieden - und das schnell und unkompliziert. Doch die großen und bekannten Fast-Food-Ketten haben Konkurrenz bekommen. Hippe Burger-Läden werben mit regionalen Produkten und höchster Fleischqualität.

Im Medienhafen sind die Burger los: "Bob & Mary" - knackig, frisch und saftig Im Medienhafen sind die Burger los "Bob & Mary" - knackig, frisch und saftig Zum Artikel » Neues Burgerrestaurant im Medienhafen: Hans im Glück - endlich auch in Düsseldorf! Neues Burgerrestaurant im Medienhafen Hans im Glück - endlich auch in Düsseldorf! Zum Artikel » TONIGHT testet Düsseldorfs Burger: Für Fleisch-Fans & Vegetarier: "Stier Royal" in Friedrichstadt TONIGHT testet Düsseldorfs Burger Für Fleisch-Fans & Vegetarier: "Stier Royal" in Friedrichstadt Zum Artikel »

Auch die Neusser dürfen sich auf so einen neuen Burger-Laden freuen. Am 10. März eröffnet die "BurgerGemeinde" am Markt 1-3. Geworben wird mit naturbelassenem Fleisch von der Metzgerei des Vertrauens, Kartoffeln aus Belgien und Gemüse und Obst von Neusser Bauern. Neben den typischen Ham- und Cheesburgern soll es auch besondere Kreationen und wechselnde Veggieburger auf der Karte geben. Die Buns kommen von der Traditionsbäckerei "Tockloth" und schmecken wahlweise nach Sesam.

Alle Saucen der "BurgerGemeinde" sind hausgemacht. Wenn das mal nicht gut klingt. Wir sind auf jeden Fall schon jetzt sehr gespannt. Der Burgertrend scheint also immer noch nicht vorbei zu sein, doch was kommt eigentlich danach? Was wünscht ihr euch?